Logo
Faller Hit Train
1970-1980
Die Einleitung

Faller Hit Train war der ultimativer Spur-0 (32mm) Kunststoff Spielzeug Eisenbahn der 70ern. In mein Vaters Katalogsammlung gibt es zwei bei Faller: ich war mit der exzentrisch und bunte Züge darin bezaubert, aber nie jener sehen. Später, als Erwachsene, finde ich wenige Teile, und, mit der Hilfe kleine Anzeige in Eisenbahn Kurier und MIBA, finde ich mehr Teile. Denn besuchte ich Eurospoor, sehr Hilfreich, und auch auf ebay etwas kaufen!

Erste macht Faller Fantasie-Modell (oder Märchenbahn): der zwei bunte Lokomotiven (ein Dampflok und ein Elektrolok) sind auf 1970; später sie vorbildlicher schwarzer Tenderlokomotive (1972), der nette Henschel Diesellok (1977) und der Schlepptenderlokomotive (1978).

Von der Anfang war der Bahn für beide Jungen und Mädchen empfehlt, welche der unglaublichen bunten und ungewöhnlichen Wagen erklärt. Bitte beachten Sie auf der Figuren in des Fantasie-Personenwagen, besonders das Hund!

Der Qualität der Anlage ist Erstklassig. Der Batterie-Loks sind zuverlässig und bei vorbildliches Tempo fahren. Der Gleis-Geometrie ist klar: Große Anlage sind leicht und schnell zu bauen. Auch gibt es Zubehör: besonders der später Pappe- und Kunststoff-Gebäude, wie der H0 Kombi-kits.

Hit Train war auf der Hauptfabrik in Gütenbach gemacht und sonst bei der ehemaliger Hoffmann Fabrik in Braunau am Inn, Österreich gemacht.

Leider war 1980 den letzte Baujahre.